Der Heilige Nikolaus besuchte unsere Kinder

Auch in diesem Jahr fand der Heilige Nikolaus Zeit, unsere Kinder mit seinem Besuch zu erfreuen.
Beeindruckend trat er in die Klassen mit seinem glänzenden Gewand, der hohen Bischofsmütze und dem goldenen Stab. Der weiße lange Bart und die freundlichen Worte flößten Vertrauen ein, sodass alle Schüler zwar ehrfurchtsvoll, aber doch furchtlos dem heiligen Mann gegenübertreten konnten.
Bei der ersten Klasse fand er in seinem goldenen Buche für jedes Kind gezielt lobende Worte.
In den höheren Klassen sprach er zu allen Schülern. Er sprach mit Ihnen über die Schule, ermutigte sie und forderte sie auf, ihre oft noch verborgenen Talente zu mobilisieren. Jedes Kind lauschte gespannt auf seine Ratschläge. Ein Schüler durfte sogar seinen Bischofsstab tragen. Diese Ehre machte sehr stolz.
Auch die Kinder waren vorbereitet, so sangen sie mit instrumentaler Begleitung durch Herrn Kretzinger schöne Nikolauslieder.

 

Natürlich bekamen alle Kinder ein kleines Säcklein geschenkt, denn schulischen Fleiß und musikalischen Beitrag wollte er belohnen.

 

Wir alle danken dem Heiligen Nikolaus und natürlich auch dem Elternbeirat, der wie immer so Vieles ermöglichte.