Manfred Karlinger liest und erzählt Besinnliches

Es ist schon lange Tradition, dass Herr Karlinger in der Adventszeit an unserer Schule kurze Geschichten und Anekdoten zur Weihnachtszeit zum Besten gibt.
Alle Schüler und Lehrer und auch einige Eltern hatten sich im Mehrzweckraum versammelt, um den Vorträgen von ihm zu lauschen.
Wie in jedem Jahr fehlte natürlich nicht der Aufsatz einer ehemaligen Schülerin über den Weihnachtseinkauf in Schongau. Und wie jedes Jahr lachten alle herzlich, als sie das leicht verderbliche Weihnachtsgeschenk kurz entschlossen selbst vertilgte.
Die vierte Klasse trug dazu adventliche Weisen vor und einige Schülerinnen konnten sogar ein Instrumentalstück vorspielen.