Wieder ist es soweit - unsere Viertklässler verlassen unsere Schule! Deshalb gestalteten alle Schüler, Lehrer und viele Eltern ein wunderschönes Abschiedsfest für unsere Großen.

Dr. Matthias Igerl erinnerte in seiner Abschlussrede an verschiedene gemeinsame Aktivitäten und wünschte den Scheidenden viel Glück und Erfolg. Die Kinder der 2. Klasse interpretierten das Gummibärenlied auf verschiedene Weise. Die Erstklässler bedankten sich mit Glückwünschen und Blumen bei ihrer Patenklasse.

Besonders freuten sie sich, dass sie sich während des ganzen Jahres sowohl in den Pausen auf dem Schulhof, als auch bei den Wanderungen auf ihre Hilfe verlassen konnten. Von den Schülern der 4. Klasse hörten alle das Lied "Auf uns" und einige Instrumentalstücke. Nachdem die Klasslehrerin der 4. Klasse Frau Marianne Mader ihre Schüler mit bewegenden Worten verabschiedet hatte, zogen diese langsam durch ein Spalier nach draußen. Dabei erhielten sie von ihren „Patenkindern“ jeweils eine Rose überreicht.  "Ciao, es war schön", sang der Schulchor und einige Schüler konnten nur schwer eine Träne zurückhalten. Doch draußen auf dem Schulhof wartete schon der Elternbeirat mit einem Abschiedstrunk.