Abschied nach 39 Jahren

Das Schuljahresende naht und viele Veränderungen gibt es in unserer Schulgemeinschaft.
Heute war ein besonderer Tag! Wir verabschiedeten eine Lehrerin in unserem Kollegium, die fast schon immer an unsere Schule gehörte: Frau Christine Knittel geht zum Schuljahresende in den Ruhestand.
Im Rahmen einer kleinen Feier im Mehrzweckraum unserer Schule ließ Herr Dr. Matthias Igerl, Rektor unserer Schule die Dienstjahre Revue passieren.
39 Jahre war Frau Knittel aktiv als Lehrerin. Zuerst in Roßhaupten, dann ab 1986 in Bernbeuren.
30 Jahre unterrichtete Sie die Schüler der ersten vier Jahrgänge in unserem Dorf.
Zahlreiche Theateraufführungen inszenierte sie mit den großen und kleinen Talenten unserer Schüler. Unvergessen sind doch u.a. die Stücke "Hans im Glück" und "Die Bernbeurer Dorfmusikanten".
Aber auch die Kunst lag ihr am Herzen. Dies bezeugen im Schulhaus zum Beispiel das Gemeinschaftswerk des Türwächters und auch das Triptichon von unserer Projektwoche anlässlich der 50 Jahr-Feier des Schulhauses.
Die Schüler der 3. Klasse überreichten Frau Knittel auch noch ganz besondere Glückwünsche zur Erinnerung an ihre Schulzeit mit ihr als Klassenlehrerin.
Der Schulchor sang am Ende der Feier noch ein fetziges Abschlusslied, bevor alle Schüler mit einem donnernden Applaus die vergangene Arbeit der beliebten Lehrerin kommentierten.
Dass alle Schüler noch ein Eis von Frau Knittel spendiert bekommen sollen, das sei hier schon verraten.