Wer hat das sauberste Klassenzimmer?

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und es ist Zeit, den Sieger dieses Projektes festzustellen.

Die Gemeinde Bernbeuren hatte schon vor einigen Jahren mit unserer Schule diesen Wettbewerb ausgemacht.

Alle Schüler beteiligen sich während des ganzen Jahres daran, ihr eigenes Klassenzimmer und die eigene Garderobe sauber zu halten. Das klingt nicht schwer, doch für die einzelnen Klassen ist es doch eine Herausforderung, sich täglich daran zu halten. Immer wieder kontrollieren Frau Bauer, Frau Thutewohl und Frau Angerhofer die Klassenzimmer. Sie notieren genau, ob die Stühle oben sind, der Boden aufgeräumt, die Garderobe ordentlich ist. Natürlich drücken sie auch immer wieder mal ein Auge zu, aber größere Schlampereien werden vermerkt.

In diesem Jahr war die 1. Klasse die Siegerin. Sie erhielten von der Gemeinde 2,50 € pro Schüler als Geschenk. Ihnen folgte die 3. Klasse mit 2,00 € je Schüler und die 2. Klasse mit 1,50 € . Die 4. Klasse erhielt  pro Schüler 1 € als Anerkennung für die Mithilfe beim Sauberhalten des Schulhauses.

Was alle damit machen? Das bleibt jeder Klasse überlassen.