Wir feiern unseren Abschied mit einer Lesenacht

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wir werden bald Zweitklässler sein.
Doch in diesem Schuljahr wollten wir noch einmal etwas ganz Tolles erleben, nämlich eine Lesenacht mit Frau Bernhardt, unserer Lehrerin. Sie verlässt uns nämlich bald und geht wieder zu ihrer Schule nach Schwabsoien zurück.
Diese Lesenacht war wirklich großartig. Wir alle haben unseren ganzen Mut zusammengekratzt und haben ohne Eltern in der Schule übernachtet!
Wir waren nicht allein - nein - Frau Bernhard und ihre beiden Kinder und Herr Kretzinger waren die ganze Zeit bei uns.
Wir hatten auch ein großes Programm vor uns, damit wir auch wirklich sehr müde wurden.
Frau Lieb erzählte uns ein Bilderbuch und Frau Zillenbiehler warf wieder die Bilder an die Wand.

Das war gerade richtig, um kurz darauf müde in unseren Schlafsack zu fallen.
Am nächsten Morgen jedoch waren wir alle wieder fit und blieben noch zum Frühstück in der Schule.
Das war ein unvergessliches Erlebnis!

50-Jahr-Feier unserer Schule - Wir feiern eine Woche lang mit!

Wir waren natürlich auch dabei - bei der großartigen Projektwoche anlässlich des 50-jährigen Bestehens unseres Schulhauses.
Der Altbürgermeister Schmid führte uns durch das Dorf und erzählte viele kleine Anekdoten zu den alten Gebäuden. Wir waren alle ganz Ohr!

Milchprojekttag für die 1. Klasse

Bilder und Aufsätze vom Milchprojekt

Unsere Klassenbesten beim Raiba-Malwettbewerb

Wir bereiten ein gesundes Frühstück vor!

Am Mittwoch, den 25.11.2015 gab es ein gesundes Frühstück in der ersten Klasse. Die beiden Klassenelternsprecherinnen Frau Wölfle und Frau Michel kamen voll beladen mit gesunden Nahrungsmitteln in die Schule. In sich abwechselnden kleinen Arbeitsgruppen haben sie gemeinsam mit den Kindern der ersten Klasse geschnippelt, geschmiert, belegt und hergerichtet. Im Anschluss haben alle die leckeren Brote, gesundes Müsli mit Joghurt, das viele Gemüse und Obst essen dürfen! Dazu gab es den frisch gepressten Apfelsaft ( von unserem Gang zur Apfelpresse Anfang des Schuljahres) und verschiedene Milchshakes. Frisch gestärkt ging es in die große Pause und anschließend in den Unterricht.
Das war ich toller Tagesbeginn!

Ursus Wehrli lernt uns das Aufräumen

Unser erster Wandertag mit unserer Patenklasse

Wir waren sehr begeistert vom Wandertag. Deshalb haben wir auch viele Bilder gemalt.

Wandertag zum Haslacher See
Wir sind nicht nur an den See marschiert, nein wir waren vorher erst auf dem Spielplatz. Doch das könnt ihr ja selber auf den Bildern sehen.

ADAC Sicherheitstraining für unsere Schulanfänger

Aufgepasst mit Adacus
Heute durften wir nach der großen Pause in die Turnhalle kommen - wer uns dort erwartete?
Zur Freude aller wurden wir sogleich von "Adacus", dem Verkehrsraben, begrüßt. Die meisten von uns erinnerten sich gut an ihn, denn Adacus hatte uns auch schon einmal im Kindergarten besucht.
wir haben das Verkehrs-Lied gesungen und uns erinnert, wie wir uns im Straßenverkehr verhalten müssen. Das durften wir dann auch gleich in der Turnhalle als "Fußgänger" oder "Autofahrer" ausprobieren. Es gab sogar einen Zebrastreifen und echte Ampeln. Das war ein Spaß!
Zum Abschluss haben wir nochmals das Verkehrslied gesungen.
Als große Überraschung bekam jeder von uns dann noch einen Aufkleber und eine Urkunde.