Vom 27. November bis zum 1. Dezember war für die Klasse 4a eine "Bürgermeisterwoche".

Zuerst besuchten wir den Herrn Grube in seinem Rathaus. Er zeigte uns am Montag das Rathaus in Stötten und nahm sich Zeit für eine Fragestunde mit den Kindern.

Am Freitag darauf trafen sich die Kinder der Rettenbacher Gemeinde mit Herrn Friedl. Nur für uns schloss er das Rathaus auf und führte uns durch die Räume. Dann wurde wir zu einer Sitzung im Rathaussaal eingeladen. Bürgermeister Friedl präsentierte den Kindern einige Zahlen und Fakten seiner Gemeinde und beantwortete dann die Fragen der Kinder. 

Für das süße "Sitzungsgeld" bedanken wir uns recht herzlich bei den beiden Bürgermeistern!