Religiöse Aktivitäten an der Schule

Religiöses Brauchtum wird an unserer Schule sehr gepflegt. Jedes Schuljahr beginnt mit dem Anfangsgottesdienst und endet mit dem Schlussgottesdienst, der von den Schülern liebevoll mitgestaltet und umrahmt wird. Mit Frau Thumm haben wir eine Fachlehrkraft an der Schule, die sich mit viel Freude und großer Fachkompetenz einbringt. Dies beweist sie auch regelmäßig bei den Adventsfeiern, bei den Fastenbesinnungen und bei der Vorbereitung von Gottesdiensten.
Ein besonderes Projekt war der Festgottesdienst anlässlich der 700-Jahr-Feier der Gemeinde Stötten, an dem wir mitwirkten.
Unsere nicht-katholischen Schüler sind gerne eingeladen, an allen Feierlichkeiten teilzunehmen, wenn sie wollen; eine Verpflichtung dazu besteht nicht.

Anbei ein paar Bilder von religiösen Aktivitäten.