Bilderbuchkino in der Weihnachtszeit

Die 1. und 2. Klasse durften am Dienstag ins Bilderbuchkino.

Frau Lieb las ein wunderschönes Buch über einen kleinen Stern vor, der ein besonders schönes Plätzchen sein wollte. Dabei war er krumm und klein geraten und eine Zacke war abgebrochen. Auf seinem Weg durch die verschneite Landschaft begegnet er so allerlei Tieren und lernt, dass jeder etwas Besonderes ist.

Vielen Dank an Frau Lieb und Frau Zillenbiehler für die schöne Geschichte. Wir kommen gerne wieder.