Am 08.05.18 durfte die 2. Klasse die Bücherecke in Hohenfurch besuchen.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Hollerbach und Frau Megele.

Die Kinder wurden von Ihnen in die Welt der Bücher eingeführt und konnten ein schönes Lesezeichen basteln. Außerdem wurden sie auch noch kulinarisch verwöhnt.

Philip:

Am 8.5.18 haben wir die Bücherecke in Hohenfurch besucht. Frau Hollerbach und Frau Megele waren sehr nett. Es gab viele Bücher. Wir haben gelesen, gebastelt und gegessen.

 

Julian:

Ich war am 8.5.18 in der Bücherecke in Hohenfurch. Dort habe ich ein Lesezeichen gebastelt und “Die drei ??? Kids“ gelesen. Es hat Spaß gemacht. Dann sind wir zurückgegangen. Das war lustig.

 

Nele:

Es hat uns Spaß gemacht. In der Hohenfurcher Bücherecke gab es Saft, Äpfel und Chips. Wir haben gelesen und ein Lesezeichen gemacht. Unsere Begleiterinnen Frau Megele und Frau Hollerbach waren sehr nett.

 

Adrian:

Wir waren am 8.5.18 in der Bücherecke in Hohenfurch. Dort fanden wir es alle ganz toll. Am besten war das Essen. Aber auch das Lesen und Basteln war toll. Außerdem waren Frau Hollerbach und Frau Megele sehr nett.

 

Laura:

Mir hat es in der Bücherecke in Hohenfurch gut gefallen. Wir haben Lesezeichen gebastelt und ich habe gelesen. Frau Hollerbach hat uns die Bücher erklärt.

Quirin:

Wir waren am 8.5.18 in der Bücherecke in Hohenfurch und haben Bücher gelesen. Ich habe ein Lesezeichen gebastelt. Es hat Spaß gemacht.

 

Lamar:

Mir hat es ganz viel Spaß gemacht. Ich habe viele Bücher gelesen und ich habe ein Lesezeichen gemacht. Frau Megele und Frau Hollerbach haben uns viel geholfen. Wir haben auch gegessen.

 

Jakob:

Wir waren am 8.5.18 in der Bücherecke in Hohenfurch. Es gab Essen und Trinken. Ich habe einen Krimi gelesen. Frau Hollerbach und Frau Megele waren nett.

 

Lennard:

In der Hohenfurcher Bücherecke habe ich Asterix und Obelix Comics gelesen und Chips gegessen. Frau Megele und Frau Hollerbach haben uns alles erklärt. Es hat Spaß gemacht.

 

Lena:

Wir haben mit Frau Megele und Frau Hollerbach ein Lesezeichen gebastelt. Dann habe ich das Buch “Nasenbohren ist schön“ gelesen. Es hat mir Spaß gemacht. Danach sind wir wieder zurück zur Schule gegangen.

 

Paula:

Es gab leckere Waffeln zu essen. Wir haben Einmerker gebastelt und es war cool. Frau Hollerbach und Frau Megele haben das alles organisiert und waren sehr nett zu uns. Es hat Spaß gemacht. Wir sind 21 Kinder in der Klasse.

 

Lyan:

Wir waren am 8.5.18 in der Hohenfurcher Bücherecke. Es war schön. Wir haben ein Lesezeichen gebastelt. Danach habe ich gelesen und Chips gegessen.

 

Felix:

Wir waren am 8.5.18 in der Hohenfurcher Bücherecke und haben Lesezeichen gemacht. Danach habe ich Comics angeschaut und Flips gegessen. Frau Megele und Frau Hollerbach waren auch dort.

 

Paul:

Wir waren am 8.5.18 in der Hohenfurcher Bücherecke und haben Lesezeichen gebastelt und gelesen. Es hat Spaß gemacht.

 

Franzi:

Wir haben am 8.5.18 die Bücherecke in Hohenfurch besucht. Frau Megele und Frau Hollerbach haben uns alles gezeigt. Wir hatten viel Spaß. Ich habe ein Buch gelesen. Wir haben Essen und Trinken bekommen.

 

Mona:

Wir waren am 8.5.18 in der Hohenfurcher Bücherecke und haben Lesezeichen gebastelt und gelesen. Frau Hollerbach hat uns verschiedene Bücher erklärt. Frau Megele hat die Lesezeichen laminiert. Es hat Spaß gemacht.