Faschingsfeier in der Grundschule Hohenfurch

Am 1.3.19 war es soweit:

Die Schönachschule Altenstadt und die Grundschule Hohenfurch- Schwabniederhofen stellten die Schulsachen in die Ecke und feierten gemeinsam den Rußigen Freitag in der bunt dekorierten Schulturnhalle. Jede Klasse hatte Aufführungen verschiedenster Art parat. Es wurde gesungen, getanzt, jongliert und Fußball gespielt. Außerdem konnten Seilsprungeinlagen und Menschenpyramiden bewundert werden.

Großen Applaus gab es nicht nur von den Lehrern, sondern auch von den Eltern, die zahlreich der Faschingseinladung gefolgt waren.

Den Höhepunkt der Feier bildete der Besuch des Hohenfurcher Prinzenpaares, das mit Minigarde, Garde und Hofstaat angereist war. Bei den Gardeauftritten und dem Prinzenwalzer war die Begeisterung der kleinen und großen Zuschauer riesengroß. Daher war auch kaum jemand mehr auf seinem Platz zu halten, als die Faschingsgesellschaft zum gemeinsamen Tanz einlud. Nur schwer ließen die Kinder, Eltern und Lehrer das Prinzenpaar mit seinem Gefolge wieder ziehen.

Schnelle Ablenkung brachte die Modenschau “Bestes Kostüm 2019“. Jede Klasse hatte zwei Verkleidungskünstler aus ihrer Reihe ausgewählt und auf den Laufsteg geschickt. Die Jury, die sich aus dem Elternbeirat und einer Lehrkraft im Ruhestand zusammensetzte, kürte die Plätze 1-3. Unter tosendem Applaus holten sich die Sieger ihre Medaillen und Preise ab. Den Abschluss der schulischen Faschingssause bildete eine Polonaise durch das Schulhaus und eine süße Überraschung, die vom Elternbeirat gesponsort wurde.

Vielen herzlichen Dank und SCHÖNAU!